Wandertouren

Panoramaweg Troppberg

Höhenprofil

15,66 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 15,66 km
  • Aufstieg: 578 Hm
  • Abstieg: 461 Hm
  • Dauer: 5:30 h
  • Niedrigster Punkt: 248 m
  • Höchster Punkt: 545 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • kulturell / historisch

Details für: Panoramaweg Troppberg

Beschreibung

Der Panoramaweg Troppberg führt durch ein ganz besonderes Naturjuwel: Durch eine der 36 Kernzonen des Biosphärenparks Wienerwald. Hier hat die Natur Vorrang. Die Wälder werden nicht mehr wirtschaftlich genutzt, sondern ihrem ureigensten Kreislauf von Werden und Vergehen überlassen. So dürfen Bäume wieder Hunderte von Jahren alt werden, dürfen als Totholz liegen bleiben und zahlreichen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum bieten, den sie anderswo nicht mehr finden.Seit 2005 besteht dieser Bioshärenpark, anerkannt von der UNESCO, auf einer Fläche von etwa 110.000 Fußballfeldern. Neben dem Naturschutz ist es Ziel des Parks wissenschaftliche Forschung zu ermöglichen, die gewonnenen Erkenntnisse an Interessierte weiterzugeben und einen ökologisch verträglichen Tourismus zu fördern.In diesem Rahmen also sind wir hier unterwegs. Der Blick auf Details lohnt ebenso wie der in die Ferne: Vom 542 m hohen Troppberg bietet sich eine herrliche Aussicht auf Wien, auf Tulln, Richtung Wachau und ins Alpenvorland mit Schneeberg und Ötscher. Und vom Troppberg hinunter nach Purkersdorf beschreitet man zu alledem einen kleinen Abschnitt des Jakobswegs.

Startpunkt der Tour

Bahnhof Rekawinkel (364 m)

Wegbeschreibung

Bahnhof Rekawinkel - Prix-Biotop - Am Hagen - Stiefelberg - Rauchengern - Hinterer Steinberg - Gasthof Rieger - Troppberg (542) - Rotes Kreuz - Buchberg (428) - Kranawetten - Purkersdorf (248) Zentrum Pfarrkirche - Bahn-Haltestelle Purkersdorf (ab hier Rückfahrt nach Bahnhof Rekawinkel jede Stunde; Fahrtzeit per Bahn ca. ¼ Stunde)

 

Alternative Ausgangspunkte: Gablitz oder Tullnerbach

Anfahrt

Über die A1 Westautobahn, Abfahrt Pressbaum, nach Rekawinkel. Park & Ride beim Bahnhof. Oder per Bahn zum Bahnhof Rekawinkel.

Weitere Infos / Links

Gasthaus Mayer in Rekawinkel 02233/57013,

 

Wienerwaldhof Rieger 02233/53107 (2,3 km vor dem Troppberg),

 

Nikodemus 02231/65454 in Purkersdorf.

 

Informationen: Wienerwald Tourismus 02231/621 76, www.wienerwald.info

 

 

Tipp des Autors

In Purkersdorf ehemalig Postgebäude des Postmeisters Josef von Fürnberg (1796).